Jetzt barrierefrei umbauen!

24.10.2018 | Eigentümer und Mieter können Zuschüsse beantragen, wenn sie Wohnraum barrierefrei umbauen. Dies teilt die Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme mit.

Für das Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen“ stehen in diesem Jahr laut der SPD-Bundestagsabgeordneten 75 Millionen Euro zur Verfügung. Möglich ist ein Zuschuss zum Beispiel für einen barrierefreien Zugang zum Haus, den Abbruch einer Wand oder ein barrierefreies Badezimmer. „Wir wollen Ältere dabei unterstützen, so lange wie möglich im angestammten Wohnraum zu bleiben“, so Kramme. Alle Infos gibt es bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau oder telefonisch unter der kostenfreien Service­nummer 0800 539 9002.

Deutschland