Integrationshaus in Pegnitz leistet tolle Arbeit

06.02.2020 | Bereits seit 2017 wird im Pegnitzer Integrationshaus vorbildliche und beispielgebende Arbeit geleistet. Dank vieler lokaler Akteure wie der Leiterin Veronika Kobert, dem ASB, Bürgermeister Uwe Raab oder Dekan Gerhard Schoenauer, um nur einige zu nennen, ist es gelungen, hier eine tragende Säule gelebter, aktiver Integration zu etablieren. Bürgermeister Raab ist es nun erneut gelungen, eine kreative Lösung zu finden, um für weitere zwei Jahre Fördermittel für das tolle Projekt zu erhalten. Nun ist es aber auch an der Politik, eine Verstetigung solcher praxisnaher Projekte hinzubekommen.

Deutschland